Paul ist nominiert für die U23-WM im Achter

2018-06-08T14:17:51+00:00Juni 8th, 2018|Allgemein|

Nach einem kleinen Dämpfer im Frühjahr, bei dem sich Paul und Niclas nicht für die A-Nationalmannschaft qualifizieren konnten, stand am vergangenen Wochenende der nächste wichtige Leistungstest an. Bei der Zweier-Überprüfung belegte Paul souverän mit Niclas den ersten Platz und konnten eindrucksvoll beweisen, dass sie in der U23-Wertung weiter das Tempo vorgeben.

Damit sitzen sie ganz klar im U23-Achter, der auch gleich zweimal am Wochenende an den Start ging. Als Gegner hatten sie jedoch nur die A-Mannschaften aus Oxford. Unter www.deutschlandachter.de könnt ihr lesen, wie es ausgegangen ist. Das große Ziel für den neuformierten Achter ist dann die U23-Weltmeisterschaft im polnischen Poznan vom 25. bis zum 29. Juli.