Langstrecke Leipzig

2018-04-17T21:34:11+00:00 April 8th, 2018|Allgemein|

Der erste Leistungstest für Paul und Niclas ist vollbracht. Beide legten am Samstag eine neue Bestzeit auf dem Ruderergometer hin, danach war aber die Luft etwas raus. Zumindest bei den 6000 Metern am Sonntag im Zweier konnten sie den hohen Erwartungen nicht ganz gerecht werden.

So kamen sie mit 45 Sekunden Rückstand auf den ersten Platz nicht über einen elften Platz hinaus. Insgesamt betrachtet war auch das wieder eine hervorragende Leistung. Erneut waren sie das schnellste Boot in ihrer Altersklasse. Seit ihrem Start in der A-Nationalmannschaft im letzten Jahr ist das aber nun einmal nicht mehr ihr eigener Anspruch.

Weiter geht es am 20. April mit der Kleinbootmeisterschaft auf dem Baldeneysee in Essen. Wir sind gespannt und drücken die Daumen!