Frühjahrsregatta Grünau

2018-04-25T20:17:55+00:00 April 22nd, 2018|Allgemein|

Junioren

Mit drei Siegen bei der Frühregatta in Berlin-Grünau kehrt die Junior-Trainingsgruppe des PRCG und Welle-Poseidons vom ersten Regattawochenende zurück.

Herausragende Ergebnisse sind der Sieg im Einer-U19 von Anna sowie die beide Siege von Ben im Zweier-ohne Stm. ebenfalls U19 mit Seinem Partner Sönke vom RaW, obwohl er noch U17 ist.

Ebenfalls gute Platzierungen und zweite Plätze erzielten:

 

  • Julia am Sonntag mit ihrem zweiten Platz im Einer-U17
  • Anna mit ihrer Partnerin Viviane vom SV Energie im Doppelzweier-U19
  • Malte und Andi im Junior-Achter U17
  • Malte im Vierer-ohne Stm. U17

Dritte Plätze erkämpfte Héctor im Leichtgewichtsbereich u.a. mit Niklas, seinem Doppelzweierpartner vom RaW.

Schade, dass so wenige Clubmitglieder als Unterstützer vor Ort waren und bei diesem tollen Wetter nur Vereinzelte nach Grünau zum Anfeuern kamen.

Wannseelöwen

Die Frühjahrsregatta in Grünau verlief für die Wannsee Löwen sehr erfolgreich. Trotz des warmen Wetters an beiden Tagen, waren alle motiviert und wir konnten unter anderem die ersten, zweiten und dritten Plätze belegen.

Der Zweier von Nick und Tom erzielte auf der Langstrecke die ersten Siege. Auch Max gewann im Einer auf der 1000m-Strecke. Zwischen den Rennen hatten wir alle zusammen viel Spaß und feuerten die Kinder an, die gerade ein Rennen fuhren. Auf der Langstrecke starteten unter anderem Jasper und Ole, welche jedoch 1000m zu viel fuhren. Der Tag endete um 19 Uhr.

Auch am Sonntag gewannen Nick und Tom im Zweier bei der 1000m Strecke. Außerdem gewann Elena im Einer bei der 300m Strecke Silber. Das Verladen des Hängers verlief ungewohnt gut. Am Ende des Tages waren wir alle zufrieden, glücklich und stolz auf das, was wir geschafft haben.